7.2.7.1.Steuerliche Fragen der Vorgründungsgesellschaft

Die Vorgründungsgesellschaft ist dann zum Vorsteuerabzug berechtigt, wenn sie bereits als Gesellschaft bürgerlichen Rechts nach außen auftritt und am Wirtschaftsleben teilnimmt. Durch bloße Beauftragung eines Notars mit der Gesellschaftsgründung nimmt die Gesellschaft noch nicht am Wirtschaftsleben teil: VwGH 26.03.2003, 2001/13/0302-0316, ÖStZB 2003/629, 596.

1005