1.6.18.1.Staatshaftung für Verstöße gegen das Europarecht

Die Haftungsbeschränkung des Amtshaftungsgesetzes (§ 2 Abs.3 AHG), wonach die Republik Österreich nicht für Rechtsverletzungen ihrer Höchstgerichte haftet, gilt nicht für die europarechtliche Staatshaftung: EuGH 30.09.2003, Rs C-224/01 "Köbler".

Literatur dazu: Dobrowz, Rechtssache Köbler - Neues zur Staatshaftung in Österreich, wbl 2003, 566.

1024