1.11.7.1.Versicherungsmakler - Versicherungsagent

1. Fehler des Versicherungsmaklers sind grundsätzlich nicht dem Versicherer, sondern dem Versicherungsnehmer zuzurechnen: OGH 21.04.2004, 7 Ob 315/03d, RdW 2004/478, 538.

2. Pseudomakler sind Vermittler, die als unabhängige Makler auftreten und in Wahrheit vorwiegend Produkte eines einzigen Versicherers vertreiben. Sie werden wie Versicherungsagenten behandelt: OGH 11.05.2005, 7 Ob 319/04v, ecolex 2005/438, 913.

3. Versicherungsagenten haben grundsätzlich keine Vollmacht, Vertragsanbote im Namen des Versicherers abzugeben: OGH 05.11.2008, 7 Ob 221/08p, RdW 2009/292, 342. Der Vermittlungsagent ist Erfüllungsgehilfe des Versicherers: OGH 14.06.2009, 6 Ob 26/09f, JBl 2010, 119. Privatwissen des Versicherungsagenten ist dem Versicherer nicht zurechenbar: OGH 28.10.2009, 7 Ob 94/09p, RdW 2010/168, 154 (Gebäudeversicherung)

1085