1.6.16.2.Aufsichtspflicht für Minderjährige

(§§ 1308 ff ABGB)

1. Der Umfang der Aufsichtspflicht ist für alle gleich, die die Aufsichtspflicht trifft: ob es die Eltern des Kindes sind oder etwa Erzieher eines Jugendheimes. Sie endet auch nicht mit dem 14. Lebensjahr des Kindes, sondern dauert so lange an, wie "Erziehungsbedürftigkeit" besteht: OGH 29.11.2006, 7 Ob 251/06x, EF-Z 2007/60, 96.

2. Einzelfälle: Kleinkind auf Laufrad in der Fußgängerzone: OGH 22.01.2014, 2 Ob 243/13v, EvBl 2014/97, 672 (Kollision mit Passantin).

Literatur: Kolmasch, Judikaturübersicht: Aufsichtspflicht für Kinder, Zak 2011/542, 289 (mit Tabelle).

1177