3.7.3.1.Unternehmensbeteiligung als Bemessungsgrundlage für Beendigungzahlungen

Wird dem Arbeitnehmer monatlich eine Unternehmensbeteiligung eingeräumt, so sind die jeweils als Mitarbeiterbeteiligung gutgeschriebenen Beträge in die Bemessungsgrundlage für Abfertigung und Urlaubsentschädigung einzubeziehen: OGH 27.11.1997, 8 ObA 2349/96s; DRdA 1999, 228.

121