2.2.2.1.Das Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz

1. Der Finanzierungsbeitrag (§§ 14 und 17 WGG) gilt als Mietzinsvorauszahlung. Nach Beendigung des Mietvertrages steht dem Mieter die Rückforderung des noch nicht verbrauchten Finanzierungsbeitrages durch Klage zu (§ 17 WGG). Dieser Rückforderungsanspruch verjährt in 30 Jahren: OGH 14.05.2008, 5 Ob 22/08h, EvBl 2008/162, 852.

1216