1.6.4.Schäden durch Kinder

1. Ermessen nach § 1310 ABGB: Der Anspruch auf Schadensdeckung durch eine Haftpflichtversicherung ist "Vermögen" im Sinne des § 1310 ABGB: OGH 18.12.2009, 2 Ob 83/09h, JBl 2010, 303 = iFamZ 2010/144, 191; Volle Haftung des Unmündigen bei Versicherungsdeckung: OGH 17.10.2012, 3 Ob 177/12v, EvBl-LS 2013/20, 134 (Schiunfall); Haftung nach Billigkeit eines minderjährigen Radfahrers: OGH 09.04.2015, 2 Ob 31/15w, ecolex 2015/315, 761.

Literatur allgemein: Hohensinn, Haften Eltern für ihre Kinder?, EF-Z 2009/113, 165; Merz/Gumhold, Deliktsunfähige als Solidarschuldner, ÖJZ 2015/108, 821.

1255