8.2.3.Örtliche Zuständigkeit

Arbeitsrechtssachen:

1. Kündigungsanfechtung: Hat der Arbeitgeber keinen Betrieb im Inland, so ist für die Kündigungsanfechtung dasjenige Arbeits- und Sozialgericht zuständig, in dessen Sprengel der Arbeitnehmer gewöhnlich seine Dienste geleistet hat (Art 19 Nr 2 EuGVVO): OGH 02.06.2009, 9 ObA 144/08d, RdW 2009/607, 598 = ARD 6020/2/2010. Arbeitsort Flußkreuzfahrtschiff: OGH 04.08.2009, 9 ObA 52/08z, ASoK 2010, 77.

Literatur dazu: Graf-Schimek, Arbeitsgerichtliches Verfahren I - Zuständigkeiten, ÖJZ 2010/29, 245.

1280