1.7.2.Neue Gesetze im Erbrecht

– ErbRÄG 2015 (BGBl I 2015/87) – hievon besonders wichtig:

  • Einführung des "Pflegevermächtnis" (§§ 677 Abs 3 ABGB; 174a AußStrG);
  • Ausdehnung des Vorausvermächtnis auf Lebensgefährten (§ 745 ABGB);
  • Vorrang des Ehegattenerbrechts vor den Geschwistern des Verstorbenen (§ 744 ABGB);
  • Außerordentliches Erbrecht des Lebensgefährten (§ 748 ABGB);
  • Vorfahren sind nicht mehr pflichtteilsberechtigt (§ 757 ABGB)

  • Die Erbrechtsreform im Überblick, iFamZ 2015, 230
  • Das neue Pflichtteilsrecht, iFamZ 2015, 237
  • Erbrechtsreform 2015 – Pflichtteilsrecht neu, NZ 2015, 321
  • Das neue Erbrecht, EF-Z 2016/2, 4 (sehr ausführlich)
  • Das neue Erbrecht – ausgewählte Einzelfragen, NZ 2016/1, 1
  • ErbRÄG 2015 – zu den Rechten des Lebensgefährten, ÖJZ 2016/114, 853
  • Das neue Pflichtteilsrecht des Ehegatten (Eingetragenen Partners), EF-Z 2016/138, 284
  • Der Lebensgefährte im neuen Erbrecht, EF-Z 2016/142, 306
  • Neues zur Form letzwilliger Verfügungen, EF-Z 2016/83, 172
  • Die Haftung des Geschenknehmers nach §§ 789ff ABGB, NZ 2017/136, 369
  • Anmerkungen zum ErbRÄG 2015, NZ 2018/1, 1
  • Die Ausschlagung im neuen Erbrecht, EF-Z 2018/2, 4
  • Pflichtteilsberechtigung und Ausmessung der Pflichtteile, JBl 2018, 141 (Teil I), 229 (Teil II)
  • Schenkungsanrechnung und Pflichtteilsberechtigung, NZ 2018/28, 81
  • Das ErbRÄG 2015 und seine Auswirkungen auf die allgemeine Auslegungsregel und das Irrtumsrecht, NZ 2018/44, 121
  • Der untätige Erbe. Die Nichtbeteiligung des Erben im Verlassenschaftsverfahren, EF-Z 2018/95, 200
1387