2.2.3.5.Betriebskosten im Mietrecht

Es genügt, wenn der Verwalter die Betriebskostenabrechnung am Schwarzen Brett befestigt. Für den Verbleib von Aushängen ist er nicht verantwortlich: OGH 26.05.2011, 5 Ob 79/11w, NZ 2012/7, 20; OGH 26.05.2011, 5 Ob 92/11g, immolex 2012/55, 176. Zu den Betriebkosten gehören nur solche Ausgaben, die in regelmäßigen Zeitabständen wiederkehren: OGH 01.09.2009, 5 Ob 143/09d, ecolex 2009/409, 1059 = immolex 2010/32, 113.

In die Betriebskostenabrechnung dürfen aufgenommen werden: Kosten für die Beseitigung von Taubenkot und toten Tauben: OGH 17.12.2002, 5 Ob 202/02w, wobl 2003/109, 220; Kosten für eine Glasbruch- und Sturmschadenversicherung, wenn die Mieter dem (aktuellen) Versicherungsvertrag zugestimmt haben: OGH 02.12.2010, 5 Ob 237/09b, RdW 2011/140, 143.

In die Betriebskostenabrechnung dürfen nicht aufgenommen werden: Die Anschaffungskosten eines Kleintraktors für die Schneeräumung: OGH 13.03.2001, 5 Ob 34/01p, wobl 2001, 282; Kosten für die Beseitigung von Schimmelpilzen, weil diese keine "Schädlinge" im Sinne des § 21 MRG sind: OGH 15.05.2001, 5 Ob 206/00f, wobl 2002, 20; Kosten für die Anschaffung eines Feuerlöschers: OGH 10.02.2009, 5 Ob 259/08m, immolex 2009/LS 51, 164 = wobl 2010/30, 70; Montage eines Sicherungshakens für Fensterreiniger: OGH 10.02.2009, 5 Ob 259/08m, immolex 2009/99, 277; Kosten für Taubenabwehr oder Neubepflanzungen: OGH 07.07.2009, 5 Ob 131/09i, ecolex 2009/409, 1059; OGH 01.09.2009, OGH 01.09.2009, 5 Ob 143/09d, ecolex 2009/409, 1059 = immolex 2010/32, 113; Kosten einer Service-Hotline der Hausverwaltung: OGH 17.12.2013, 5 Ob 168/13m, Zak 2014/178, 94; Kosten der Dichtheitsprüfung von Gasverteilungsleitungen: OGH 23.10.2017, 5 Ob 169/17i, immolex 2018/20, 56.

Schädlingsbekämpfung: Betriebskosten sind nur Kosten zur Beseitigung bereits vorhandener Schädlinge; also nicht Aufwendungen zur Abwehr künftiger Schädlinge: OGH 07.07.2009, 5 Ob 131/09i, immolex 2010/14, 46 = wobl 2010/31, 71 (Taubenabwehr).

Zu den Voraussetzungen einer wirksamen Vereinbarung über einen besonderen Betriebskostenschlüssel siehe OGH 24.11.2005, 3 Ob 299/04y, wobl 2006/144, 362.

Die Betriebskostenabrechnung muß nicht enthalten: Aufschlüsselung der einzelnen Vorauszahlungen sämtlicher Mieter: OGH 19.01.2010, 5 Ob 189/09v, Zak 2010/233, 136 = ecolex 2010/153, 449 = immolex 2010/87, 255 = wobl 2011/15, 38.

Guthaben oder Nachforderungen aus der Betriebskostenabrechnung sind mit demjenigen zu verrechnen, der im Zeitpunkt der Abrechnung Mieter ist. Kritisch dazu Fritzner, Betriebskostenabrechnung und Mieterwechsel: Wer ist Gläubiger und Schuldner für Vorperioden?, wobl 2016, 1.

  • Der Betriebskostenkatalog nach § 21 MRG, immolex 2016, 139 (Tabellen!)
845