4.1.5.Gewerberechtlicher Geschäftsführer

Der gewerberechtliche Geschäftsführer haftet nur für die Einhaltung von Verpflichtungen, die sich aus gewerberechtlichen Vorschriften für die Gewerbeausübung ergeben. Er haftet daher nicht für Verstöße gegen das Güterbeförderungsgesetz: VwGH 30.1.2002, 2001/03/0283, wbl 2003, 47.

Auch zivilrechtlich haftet er Dritten für den Verstoß gegen gewerberechtliche Vorschriften: OGH 08.09.2009, 4 Ob 139/09h, RdW 2010/89, 86 = ecolex 2010/128, 371 (Ausverkaufsvorschriften). So haftet er persönlich für die Überschreitung der gewerberechtlichen Befugnisse durch das Unternehmen: OGH 28.09.2017, 8 Ob 57/17s, bauaktuell 2018/1, 39 (Erdarbeiten). Keine Haftung für mangelhafte Ausführung von Aufträgen: OGH 05.11.2002, 4 Ob 236/02p, RdW 2003/108, 135 = ecolex 2003/74, 172 = EvBl 2003/63

922