1.11.1.1.4.AGB der Kreditinstitute

Judikatur des OGH zur Rechtswirksamkeit von Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Kreditinstitute.

OGH 19.11.2002, 4 Ob 179/02f, ÖBA 2003, 141 (Von 18 Klauseln wurden 12 für gesetzwidrig erklärt). Literatur dazu: Iro, in RdW 2003/50, 66; Graf, im ecolex-SCRIPT im Februarheft 2003.

OGH 20.11.2002, 5 Ob 266/02g, RdW 2003/105, 132 = RdW 2003/202, 254 = ecolex 2003/102, 237 (Aufrundungsklauseln, Kündigung aus wichtigen Gründen, künftige Betreibungskosten).

OGH 17.12.2002, 4 Ob 265/02b und OGH 21.01.2003, 4 Ob 288/02k, RdW 2003/203, 255 = ecolex 2003/136, 334 = EvBl 2003/75 (Zinsanpassungen, sich Berufen auf eine Klausel, Saldoziehung im Kontokorrentverhältnis).

OGH 21.12.2005, 3 Ob 238/05d, RdW 2006/205, 211 (Entgelt- und Zinsänderungen bei Sparbüchern, Verständigungen durch Schalteraushang).

OGH 4 Ob 28/01y, OGH 07.08.2008, 6 Ob 253/07k, JBl 2009, 165 (Rechtswidrige Bestimmung, daß Erklärungen der Bank am ersten Bankarbeitstag nach der Bereitstellung zur Abholung am Bankschalter oder der Einräumung der Abfragemöglichkeit am Auszugsdrucker als zugegangen gelten.).

Kreditbearbeitungsgebühr zählt zur Hauptleistung: OGH 30.03.2016, 6 Ob 13/16d. Dazu Reichholf-Kogler/Reichholf, Kreditbearbeitungsgebühr – Kontrollfreie Hauptleistung?, VbR 2016/92, 136.

Der Rückforderungsanspruch aus einer rechtswidrigen Zinsanpassungsklausel verjährt in drei Jahren: OGH 24.06.2003, 4 Ob 73/03v, ecolex 2003/263, 664 = EvBl 2003/168 = RdW 2003/553, 634 = JBl 2004, 50; OGH 04.09.2008, 2 Ob 75/08f, RdW 2009/213, 270. Die Verjährung beginnt erst zu laufen mit Ende der Kreditlaufzeit: OGH 26.01.2005, 3 Ob 234/04i, ecolex 2005/125, 284 = RdW 2005/303, 288 = JBl 2005, 382; OGH 31.03.2005, 3 Ob 148/04t, ecolex 2005/206, 445; OGH 20.04.2005, 7 Ob 190/04y, RdW 2005/613, 540; OGH 16.02.2006, 6 Ob 172/05w, JBl 2006, 658.

    Rechtswidrige Zinsanpassungsklauseln und Verjährungsrecht, ecolex 2003, 648
  • Nochmals zur Verjährung der Rückerstattung von Kreditzinsen, ecolex 2003, 653
  • Kreditzinsen, wie weiter? ecolex 2003, 656
  • Preis- und Zinsgleitklauseln, ecolex 2003, 660
  • Wann beginnt die Verjährungsfrist des Rückforderungsanspruchs wegen überhöhter Zinsenzahlungen, ecolex 2004, 262
  • Rückforderung überhöhter Kreditzinsen: OGH zum Verjährungsbeginn, RdW 2005/243, 198
  • Schadenersatz im Zinsenstreit, ÖJZ 2005, 321
  • Auch einseitige Rundungsklauseln ohne Kumulierungseffekt unwirksam, RdW 2005/294, 262
  • Zinsenstreit auf der Zielgeraden, ecolex 2005, 430
  • Zeitpunkt des Eintritts der Bereicherung, ecolex 2005, 434
  • Zinsenstreit praktisch entschieden, ecolex 2006, 740
  • Der OGH und die Banken-AGB, ÖBA 2013, 553
  • Änderung von Bankverträgen im Massengeschäft, ÖBA 2017, 741

Weitere Blogs zum Thema

953